Mittwoch, 18. Oktober 2017

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Voraussetzungen Abschluss Klasse 10 mit guten Leistungen
Berufsschulunterricht Fachklassen in Teilzeitform (zweimal wöchentlich)

 

Ausbildungsschwerpunkte

  • Empfang und Betreuung von Patienten
  • Organisation des Sprechstundenablaufes
  • Vergabe von Terminen
  • Regelung des Arbeitsablaufes in der Praxis
  • Assistenz bei der Behandlung des Patienten
  • Führen der Patientenkartei
  • Erledigung des allgemeinen Schriftverkehrs
  • Ausfüllen von Formularen und Vordrucken
  • Abrechnung mit den Versicherungsträgern und Privatpatienten
  • Ausübung sonstiger Tätigkeitsschwerpunkte je nach Art der Praxis

 

Unterrichtsschwerpunkte

  • Zahnmedizinische Assistenz
  • Leistungsabrechnung
  • Rechts- und Wirtschaftsbeziehungen
  • Praxismanagement
  • Englisch

 

Mögliche Abschlüsse

  • Berufsabschluss durch die Prüfung bei der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe
  • Berufsschulabschluss, durch den auch zusätzliche Qualifikationen möglich sind
  • Fachoberschulreife zusätzlich zum Berufsschulabschluss bei Erfüllung bestimmter Bedingungen

Zusatzqualifikationen

Bezeichnung: Staatlicher EDV-Führerschein – Modul 3: Grundlagen Textverarbeitung, 3a Standardmodul und 3b Aufbaumodul
Zielgruppe: Auszubildende der Unterstufe
Voraussetzungen/Vorkenntnisse:   Keine
Inhalte:    Laut Vorgabe des Skriptes des „Staatlichen EDV-Führerscheines“
Modul 3a – Grundlagen der Textverarbeitung
Modul 3b – Aufbau Textverarbeitung
Prüfung: Offline-Prüfung in der Schule
Online-Prüfung am PC durch Anmeldung am Prüfungsserver
Zeugnis bzw. Zertifikat: Ausgestelltes Dokument durch die Schule bei erfolgreichem Abschluss
Termine/Dauer/Stundenvolumen: 40 Wochenstunden
Kosten: Keine
Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
Bezeichnung: KMK-Prüfung für ZFA Stufe II („threshold“)
Zielgruppe: Auszubildende der Oberstufe
Voraussetzungen/Vorkenntnisse:   Erfolgreiche Teilnahme am Englischunterricht in der Mittelstufe
Erfolgreiche Teilnahme am Prüfungsvorbereitungskurs
Inhalte:    Berufsbezogenes Englisch für ZFA
Prüfung: Schriftlicher Teil (Hör- u. Leseverständnis, Mediation, Produktion): 90 Minuten
Mündlicher Teil (Rollenspiel, Small Talk): 30 Minuten
Zeugnis bzw. Zertifikat: KMK-Fremdsprachenzertifikat Stufe II („threshold“)
Termine/Dauer/Stundenvolumen: Juni des Jahres2
0-stündiger Prüfungsvorbereitungskurs in der Mittelstufe
Kosten: Keine
Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
   
Bezeichnung: Qualitätsmanagement im Rahmen des Differenzierungsunterrichts
Zielgruppe: Auszubildende der Unterstufe und Mittelstufe
Voraussetzungen/Vorkenntnisse:   Auszubildende, die das Modul I erfolgreich abgeschlossen haben, können nach Beratung des Fachlehrers am Modul II teilnehmen
Inhalte:    Modul I (Bewusstseinsbildung zum QM)
Modul II (QM zielgerichtet gestalten)
Modul III (nach Ausbildungsende) wird von der Zahnärztekammer angeboten
Prüfung: Leistungsnachweis des Modul I wird durch eine Note (mit 1 Kommastelle) auf dem Zeugnis dokumentiert; Beim Modul II wird der Leistungsnachweis durch eine Note (mit 1 Kommastelle) auf dem Zeugnis dokumentiert und am Ende der Mittelstufe erfolgt eine Zentralprüfung durch die Ärztekammer.
Zeugnis bzw. Zertifikat: ausgestellte Dokumente von der Zahnärztekammer
Termine/Dauer/Stundenvolumen: Eine Stunde pro Woche in der Unterstufe für Modul I
Zwei Stunden pro Woche in der Mittelstufe für Modul II
Kosten: Keine Kosten für Modul I und Modul II
Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Bezeichnung:

 

EDV-gestütze Leistungsabrechnung/Z1 im Rahmen des Differenzierungsunterrichts

Zielgruppe: Auszubildende der Mittelstufe und Oberstufe
Inhalte:    Teil I (--)
Teil II (--)
Zeugnis bzw. Zertifikat: ausgestellte Dokumente von der Zahnärztekammer
Termine/Dauer/Stundenvolumen: Eine Stunde pro Woche in der Mittelstufe für Teil I
Eine Stunde pro Woche in der Oberstufe für Teil II
Kosten: Keine
Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weiterbildung

  • Zahnmedizinische/r Fachhelfer/in
  • geprüfte/r Zahnarztsekretär/in
  • Zahntechniker/in
  • Besuch der Fachoberschule

 fom3

 logo bits gold 4c druck 

logo_comenius5

 

logo_etwinning

Logo_Datev

  

logo partner der ausbildungsbruecke 4c 

Logo_Staatlicher-EDV-Fhrerschein-NRW

 

Logo_ggse

Logo_wislearnplus 

frderverein