Dienstag, 16. Oktober 2018

Medizinische/r Fachangestellte/r

Ausbildungsdauer   3 Jahre
Voraussetzungen   möglichst Fachoberschulreife
Berufsschulunterricht   Fachklassen in Teilzeitform (zweimal wöchentlich)

 

Ausbildungsschwerpunkte

  • Empfang und Betreuung von Patienten
  • Organisation des Sprechstundenablaufes
  • Vergabe von Terminen
  • Regelung des Arbeitsablaufes in der Praxis
  • Assistenz bei der Behandlung des Patienten
  • Führen der Patientenkartei
  • Erledigung des allgemeinen Schriftverkehrs
  • Ausfüllen von Formularen und Vordrucken
  • Abrechnung mit den Versicherungsträgern und Privatpatienten
  • Ausübung sonstiger Tätigkeitsschwerpunkte je nach Art der Praxis

 

Unterrichtsschwerpunkte

  • Patientenbetreuung und Leistungsabrechnung
  • Laborkunde
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse
  • Praxismanagement

 

Mögliche Abschlüsse

    • Berufsabschluss durch die Prüfung bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe
    • Berufsschulabschluss, durch den auch zusätzliche Qualifikationen (z. B. FOR) möglich sind

      Zusatzqualifikationen

      Bezeichnung: Qualitätsmanagement im Rahmen des Differenzierungsunterrichts
      Zielgruppe: Auszubildende der Unterstufe / Mittelstufe
      Voraussetzungen/Vorkenntnisse:   Auszubildende, die das Modul I erfolgreich abgeschlossen haben, können nach Beratung des Fachlehrers am Modul II teilnehmen
      Inhalte:    Modul I (Bewusstseinsbildung zum QM)
      Modul II (QM zielgerichtet gestalten)
      Modul III (nach Ausbildungsende) wird von der Ärztekammer angeboten
      Prüfung: Leistungsnachweis des Modul I wird durch eine Note (mit 1 Kommastelle) auf dem Zertifikat dokumentiert; Beim Modul II wird der Leistungsnachweis durch eine Note (mit 1 Kommastelle) auf dem Zertifikat dokumentiert und am Ende der Mittelstufe erfolgt eine Zentralprüfung durch die Ärztekammer.
      Zeugnis bzw. Zertifikat: ausgestellte Dokumente von der Ärztekammer
      Termine/Dauer/Stundenvolumen: Eine Stunde pro Woche in der Unterstufe für Modul I
      Zwei Stunden pro Woche in der Mittelstufe für Modul II
      Kosten: Keine Kosten für Modul I und Modul II
      Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
         
      Bezeichnung: KMK-Fremdsprachenprüfung, Englisch
      (Stufe II, entspricht B1)
      Zielgruppe: Auszubildende der Mittel- und Oberstufe
      Voraussetzungen/Vorkenntnisse:   ausreichende Englischkenntnisse (in der Regel bis Klasse 10)
      Inhalte:    Rezeption
      Produktion
      Mediation
      Interaktion
      Prüfung: jährlich (vorauss. im März)
      Zeugnis bzw. Zertifikat: Fremdsprachenzertifikat
      Termine/Dauer/Stundenvolumen: Förderstunden sind beantragt; 20 Stunden im 2. Halbjahr
      Kosten: keine
      Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
         
      Bezeichnung: Staatlicher EDV-Führerschein – Teilmodul 3a (3b)
      Zielgruppe: Auszubildende der Unterstufe/Mittelstufe
      Voraussetzungen/Vorkenntnisse:   Keine
      Inhalte:    Laut Vorgabe des Skriptes des „Staatlichen EDV-Führerscheines“
      Modul 3a – Standardmodul der Textverarbeitung
      Modul 3b – Aufbaumodul Textverarbeitung
      Prüfung: Offline-Prüfung in der Schule
      Online-Prüfung am PC durch Anmeldung am Prüfungsserver
      Zeugnis bzw. Zertifikat: Ausgestelltes Dokument durch die Schule bei erfolgreichem Abschluss
      Termine/Dauer/Stundenvolumen: 30 Wochenstunden
      Kosten: Keine
      Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
         
      Bezeichnung: Erste-Hilfe-Kurs
      Zielgruppe: Auszubildende der Mittelstufe
      Voraussetzungen/Vorkenntnisse:   muss absolviert werden, um sich zur Abschlussprüfung anmelden zu können
      Inhalte:    Erwerb der Fachkenntnis in Erster Hilfe
      Prüfung: Keine
      Zeugnis bzw. Zertifikat: Erste-Hilfe-Bescheinigung bei erfolgreicher Teilnahme
      Termine/Dauer/Stundenvolumen: 4 x 4 Unterrichtsstunden
      Kosten: Wird über die Berufsgenossenschaft der Arztpraxen abgerechnet; sonst ca. 35 €
      Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (Organisation), Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

      Aufstiegsfortbildungen

      • Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung
      • Entlastende Versorgungsassistentin (EVA)
      • Entlastende Versorgungsassistentin - Neurologie/Psychatrie (EVA-NP)
      • Studium an der Hochschule für Gesundheit (Bochum) mit dem Abschluss Bachelor

         fom3

        UE Logo

        logo_comenius5

         

        logo_etwinning

        Logo_Datev

          

        logo partner der ausbildungsbruecke 4c 

        Logo_Staatlicher-EDV-Fhrerschein-NRW

         

        Logo_ggse

        Logo_wislearnplus frderverein 

        karriere nrw 120x40