Donnerstag, 27. Juni 2019

Ziele und Abschluss

Als Absolvent oder Absolventin erhalten Sie die Befähigung, Entscheidungen vorzubereiten und zu treffen sowie Ihre Ergebnisse zu präsentieren; Ihre Handlungs-, Methoden-, Lern- und Sprachkompetenz wird gefördert.

Im Unterricht wird an die berufliche Erstausbildung angeknüpft. Anhand komplexer betrieblicher Situationen, die von den Studierenden aus ihrer praktischen Arbeit eingebracht werden, erarbeiten Sie im Team weitgehend selbständig und eigenverantwortlich die Unterrichtsinhalte.

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung im 7. Semester sind Sie berechtigt, sich

„Staatlich geprüfte Betriebswirtin" / „Staatlich geprüfter Betriebswirt"

zu nennen.

Zusätzlich können Sie am Südwestfälischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung die Ausbildereignungsprüfung ablegen. Diese Möglichkeit, eine weitere Zusatzqualifikation zu erwerben, wurde bisher von nahezu allen Absolventen genutzt.

 fom3

UE Logo

logo_comenius5

 

logo_etwinning

Logo_Datev

  

logo partner der ausbildungsbruecke 4c 

Logo_Staatlicher-EDV-Fhrerschein-NRW

 

Logo_ggse

Logo_wislearnplus frderverein 

karriere nrw 120x40