Samstag, 24. Juni 2017

Das Gehirn als ultimativer Battleground des Marketeers

 

16_12_12_Stroer1Am Mittwoch, den 21. Dezember 2016 präsentierte Herr Schotten, Director Research, Business Development der Ströer SE & Co. KGaA für die Fachschülerinnen und Fachschüler und andere interessierte Teilnehmer das Thema „Aktuelle Anforderungen an eine zeitgemäße Mediaplanung im digitalen Zeitalter“.

Er erklärte den Teilnehmern, wie Unternehmen vom Werbedruck zum Werbesog sowie von der Kontaktchance zur Kontaktsicherheit gelangen und was das alles mit dem Königreich Butan zu tun hat.

Er beantwortete die Frage, wie Unternehmen in der Zukunft des digitalen Werbevermeidens ihre mediale Kommunikation planen sollten und welche Ansätze die Ströer SE & Co. KGaA verfolgt.

Darüber hinaus stellte Herr Schotten den Fachschülern, Lehrern und Gästen „Das Gehirn als ultimativer Battleground des Marketeers“ vor.

Er kannte die Antworten auf die wichtigen Fragen:

Warum Frauen Schuhe kaufen und Männer Porsche fahren.

Welche Insights aus der Neurowissenschaft können uns helfen, hier ein besseres Verständnis zu entwickeln?

Hilft uns das, ein friedlicheres Weihnachten zu erleben?

 

Georg Schotten

16_12_12_Stroer

Director Research, Business Development,

Ströer SE & Co. KGaA

 

Foto: Harald Wanetschka / pixelio.de

Termine

Ausbildungsmesse Agentur Mark
Fr, 07.07.17 von 08:30 - 16:00
K1-Kompetenztage
Mo, 10.07.17 von 08:00 - 14:00
Sommerferien
Mo, 17.07.17 von 00:00
image image image image image image image image image image image image image image image

 fom3

 logo bits gold 4c druck 

logo_comenius5

 

logo_etwinning

Logo_Datev

  

logo partner der ausbildungsbruecke 4c 

Logo_Staatlicher-EDV-Fhrerschein-NRW

 

Logo_ggse

Logo_wislearnplus 

frderverein