Montag, 25. September 2017

SV-Lehrer

Ihre Verbindungslehrer sind

 

00_keinphoto4jpg 00_keinphoto4jpg 00_keinphoto4jpg
Herr Herden 
        

Frau Felke 

         Herr Schweitzer   
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


SV-Arbeit
Die Interessen der Schüler an der Kaufmannsschule I sollen durch ihre Schülervertretung (SV) wahrgenommen werden.

Organe der Schülervertretung:

  • der Schülerrat (Klassensprecher und -sprecherinnen aller Klassen),
  • der Schülersprecher bzw. die Schülersprecherin und seine / ihre Vertreter und Vertreterinnen (Wahl durch Schülerrat),
  • die Verbindungslehrer und -lehrerinnen (werden durch den Schülerrat für die Dauer von einem Schuljahr gewählt), die den Schülerrat bei der Planung und Durchführung der Aufgaben unterstützen;
  • die Schülerversammlung (alle Schüler der Kaufmannsschule I) die das Recht hat, sich über alle wichtigen schulischen Angelegenheiten unterrichten zu lassen und darüber zu beraten.

Festgelegte Aufgabenbereiche gemäß SchG:

  • Ausgewählte Vertreter des Schülerrats beteiligen sich mit Stimmrecht an der Schulkonferenz;
  • allgemeine Beschwerden bezüglich des Schullebens werden aufgegriffen und Lösungsmöglichkeiten vor Ort gefunden;
  • im notwendigen Einzelfall werden Schüler in der Wahrnehmung ihrer Rechte gegenüber der Schulleitung bzw. Lehrkräften unterstützt;
  • Ausschüsse für besondere Aufgaben des Schülerrats werden gebildet und die Mitglieder arbeiten gemeinsam
  • Erklärungen des Schülerrats können bei Bedarf an die Öffentlichkeit abgegeben werden (Bedingung: Beschluss des Schülerrats);
  • Veranstaltungen der Schülervertretung auf dem Schulgelände oder außerhalb werden geplant und durchgeführt

Besondere Vorschriften und Verpflichtungen:
Die Schülervertreter sind verpflichtet, alle Mitschüler über ihre Tätigkeit und über Beschlüsse der Mitwirkungsorgane zu informieren. Hierfür steht im Anschluss an SV-Sitzungen jeder Klasse eine SV-Stunde zur Verfügung.
Als Teil der Schule ist die Schülervertretung an den Grundsatz der Unparteilichkeit der Schule gebunden.

Rechtlicher Hintergrund:
Die Mitwirkung der Schülervertretung in der Schule ist im Schulgesetz geregelt.

Zusammenarbeit der Schülervertretungen:
Auf Landesebene ist die LandesSchülerInnenVertretung (LSV NRW) die Vertretung aller Schülerinnen und Schüler.

 fom3

 logo bits gold 4c druck 

logo_comenius5

 

logo_etwinning

Logo_Datev

  

logo partner der ausbildungsbruecke 4c 

Logo_Staatlicher-EDV-Fhrerschein-NRW

 

Logo_ggse

Logo_wislearnplus 

frderverein